GamesCampus – Treffen der bayerischen Games-Professoren in Kempten

Am 26. September lädt die Fakultät Informatik der Hochschule Kempten die bayerischen Games-Professoren nach Kempten zum diesjährigen GamesCampus ein.

Zum fünften Mal findet die vom MedienCampus Bayern organisierte Veranstaltung statt, welche mit dem diesjährigen Gastgeber,  der Hochschule Kempten, veranstaltet wird.

Durch die Zusammenarbeit der bayerischen Staatskanzlei, des MedienCampus Bayern, des WERK1 sowie der bayerischen Hochschulen und Universitäten bietet der GamesCampus Professorinnen und Professoren aus dem Bereich Games Möglichkeiten sich auszutauschen, zu vernetzen sowie die Games-Studiengänge optimal weiterzuentwickeln.

Die Tagesveranstaltung wird mit verschiedenen Programmpunkten wie Workshops, Diskussionsrunden und Vorträgen Rund um das Thema der Spiele-Entwicklung gefüllt sein.

 

 

Programmplan des diesjährigen GamesCampus

10.30 – 11.00 Uhr               Einlass & Kennenlernen

11.00 – 11.15 Uhr               Begrüßung

11.15 – 11.45 Uhr               Review Industry Applied Game Technology 2018

11.45 – 12.00 Uhr               Vorstellung Coding da Vinci

12.00  – 12.15 Uhr              Vorstellung VR Maßnahmenpaket Bayern

12.15 – 13.00 Uhr               Workshop 1: Erarbeitung einer curricularen Empfehlung für GE-Studiengänge

13.00 – 13.30 Uhr               Erwartungen von Studierenden an ihr Games-Studium

13.30 – 14.45 Uhr               Mittagspause und Campus-Führung

14.45 – 15.45 Uhr               Workshop 2: Gestaltung von Lernumgebungen, Projektflächen und technische Labore

15.45 – 16.15 Uhr               Förderungen von Startups

16.15 – 16.30 Uhr               Abschließende Diskussionsrunde

16.30 Uhr                             Ende der Veranstaltung

 

Inhalte vergangener GamesCampus-Treffen können unter anderem im medienWiki nachgelesen werden.