Lebenssimulation und Aufbauspiel in einer Augmented Reality Umgebung

Gegenstand dieser Bachelorarbeit war es virtuelle NPCs in einem realen Raum zu platzieren und dabei die Möglichkeiten und Limitierungen der Microsoft HoloLens zu erforschen. Die NPCs verhalten sich nach dem GOB-Algorithmus. Die KI versucht mit geeigneten Aktionen deren vordefinierte Bedürfnisse zu stillen. Die Aktionen werden dabei von den virtuellen Objekten bereitgestellt. Der Anwender kann aus einer Bedienoberfläche Objekte auswählen und nach beliebigen in der Spielwelt platzieren.

  • Autor: Lucien Scherer
  • Arbeit vorgelegt am: 21.08.2019
  • Durchgeführt: an der Fakultät für Informatik, Studiengang Game Engineering
  • Betreuer: Prof. Dr. Christoph Bichlmeier
  • Email: lucien.h.h.scherer@stud.hs-kempten.de

Quellenangabe