Serious Games als Lehrmedium für die Themen Ernährung und nachhaltige Lebensmittelherstellung.

Die Bachelorarbeit untersucht die Verwendung eines Serious Games als Lehrmedium für die Themen Ernährung und nachhaltige Lebensmittelherstellung. Im Zusammenhang mit dieser Arbeit wurde mithilfe der Unity Game-Engine ein Serious Game erstellt. Anhand dieses Spieles werden die einzelnen Arbeitsschritte bei der Entwicklung eines Videospieles aufgezeigt und erklärt. Das Game Design und die Spielkonzeption in Bezug auf Wissensvermittlung werden genau erläutert. Die Zielgruppe dieses Spieles wurde auf die sieben- bis 13-jährigen Kinder festgelegt, da diese Gruppe einen besonders guten Bezug zu diesem Medium besitzt. Neben der Funktionsweise der Unity Game-Engine wird auch auf die Implementierung des Serious Games genau eingegangen.

  • Verfasser: Florian Ruf
  • Aufgabensteller/Prüfer: Prof. Dr. Christoph Bichlmeier
  • Arbeit vorgelegt am: 09.10.2017
  • Durchgeführt an der: Fakultät für Informatik
  • Kontakt zum Verfasser: Flo.Ruf@Kabelmail.de